Stockschützen-Abteilung

 

 - Training: jeden Freitag ab 18:30 Uhr, bis in den Herbst hinein, je nach Wetterlage. Dann Winterpause bis Frühjahr.

 


 

03. Oktober 2016 Hobbyturnier gegen Arnhofen

 

 

img-20161004-wa0010.jpg
img-20161004-wa0008.jpg
img-20161004-wa0006.jpg
img-20161004-wa0005.jpg
img-20161004-wa0003.jpg
img-20161004-wa0001.jpg
dsc_1371.jpg
dsc_1366.jpg
dsc_1364.jpg
dsc_1359.jpg
dsc_0214.jpg
dsc_1361.jpg
dsc_1351.jpg

 


 

10. Januar 2015 Abteilungsversammlung:

 

 

Siegfried Leitner wurde von Abteilungsleiter Winkler Armin und Kassier Lohr Martin zum Ehrenmitglied ernannt.

Er war Gründungsmitglied vor 40 Jahren und ist somit Beitragsfrei.

 

- als neuer 2. Abteilungsleiter wurde Jäger Thomas gewählt.

- das Amt des "Bahnwart" übernimmt ab sofort Erwin Bäumler, der dabei von Alfons Raith unterstützt wird.

 

 


 

Turnier Oktober 2014:

 


 

Gründungsdatum: 24.11.2011

An der Gründungsversammlung waren 25 Mitglieder anwesend.

Derzeit hat die Stockschützenabteilung 30 aktive und 10 passive Mitglieder.

 

Abteilungsleiter: Winkler Armin (Tel. 09443/ 7305)

2. Abteilungsleiter und Platzwart: Ries Franz

Kassier: Lohr Martin

 

Training: jeden Freitag ab 18:30 Uhr auf den FSV-Stockbahnen bis in den Herbst hinein, je nach Wetterlage ! Dann Winterpause bis März.

 

Die Bahnen wurden im März 2012 modernisiert und neu gepflastert!

 


 

MZ-Bericht vom 02.01.2012: